#konzert #lesung

28.10.2020, 20:00

What's your nationality? / I'm a drunkard

Musikalische Lesung von und mit: Richard Schuberth, Jelena Popržan und Christina Scherrer / in Kooperation mit dem Robert-Musil-Institut Klagenfurt

hosted by kulturhofkeller |

Bitte kaufen Sie die Tickets nach Möglichkeit online: http://ntry.at/nationality

Sollte ein Online-Ticketkauf nicht möglich sein, ist eine RESERVIERUNG aufgrund der begrenzten Anzahl an Plätzen dringend erforlderlich: Via Mail an office@kulturhofkeller.at oder via SMS an 0699 15088177

Preise: € 18.- / € 15.-* / € 8.-**

* Im Vorverkauf online auf http://ntry.at/nationality *Ermäßigungen für Pensionisten, SchülerInnen und StudentInnen **JugendLebtStadt

Die ultimative literarisch-musikalisch-diskursiv-satirische Revue für Nationshasser, Heimatbesudler und Volksschädlinge. Ein kritischer Lehrkurs zu den Fragen: Was ist Nation? Ist Patriotismus jugendfei? Darf man Sex mit seiner Heimat haben?

Texte, Songs, Mal- und Bonmots von Rosa Luxemburg, Johann Nestroy, Carlos Santana, Emma Goldman, Karl Kraus, STS, Samuel Johnson, Arthur Schopenhauer, R. Schuberth, Brendan & Dominic Behan, Frantz Fanon, Ernest Gellner, Ambrose Bierce, Erich Mühsam, Abdullah Öcalan u. v. a. – zusätzlich eine Blütenlese aus den dümmsten Nationalhymnen der Welt sowie neue Texte, die Ihnen die Rot-Weiß-Röte in die Wangen treiben werden.

Christina Scherrer

Schauspielerin in Theater, Film und Fernsehen, Sängerin aus dem Mühlviertel, Inspektor Meret Schande an der Seite von Krassnitzer und Neuhauser im „Tatort“.

https://www.christinascherrer.at/

Jelena Poprzan

Violaspielerin und Sängerin aus der Vojvodina. Komponistin, Schauspielerin und Gründerin diverser Ensembles (Catch-Pop String-Strong, Madame Baheux, Sormeh). Zuletzt Solo-CD „La Folía“.

https://www.jelenapoprzan.com/

Richard Schuberth

Schriftsteller, Kulturwissenschaftler, Gesellschaftskritiker aus der Wachau. Zudem Cartoonist, Gründer des Musikfestivals Balkan Fever und Regisseur. Buch zum Thema: „Bevor die Völker wussten, dass sie welche sind“ (Promedia Verlag). Jüngste Publikation: der Roman „Bus nach Bingöl“ (Drava Verlag)

https://richard-schuberth.com/


Kulturhofkeller Newsletter

Unterstützt von